Polizei Düren

POL-DN: Auto mit Mutter und Kind überschlagen

Bild von der Unfallstelle
Bild von der Unfallstelle

Vettweiß (ots) - Bei einem Ausweichmanöver überschlug sich Mittwochmittag ein Auto in Vettweiß. Die schwangere Fahrerin und ihr fünfjähriger Sohn mussten zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 13:45 Uhr befuhr eine 35 Jahre alte Frau aus Vettweiß mit ihrem Pkw die Gereonstraße aus Richtung L 264 kommend in Fahrtrichtung Vettweiß. Ihr Wagen geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem dortigen Graben. Schließlich blieb er auf dem Dach liegen. Nach eigenen Angaben hatte die Fahrerin einem Kleintier ausweichen wollen, das plötzlich die Fahrbahn querte. Beim Eintreffen der Ersthelfer hatte die schwangere Frau sich und ihr fünfjähriges Kind bereits selbst aus dem Wagen befreit. Beide wurden mittels RTW zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: