Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

08.07.2018 – 08:57

Polizei Düren

POL-DN: E-Bike Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hürtgenwald (ots)

Am Samstagmorgen wurde ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Hürtgenwald-Zerkall durch die tief stehende Sonne geblendet und übersah deshalb beim Abbiegen einen entgegen kommenden Fahrer eines E-Bikes.

Der 83-Jährige fuhr gegen 08:51 Uhr in Hürtgenwald-Zerkall die Bergesteiner Straße und wollte nach links in die Ortsmitte abbiegen. Aufgrund der Sonnenblendung übersah er dabei einen 51-jährigen Mann aus Hürtgenwald-Bergstein, der ihm mit seinem E-Bike entgegen kam.

Beim Zusammenstoß im Einmündungsbereich wurde der 51-Jährige zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt er vermutlich einen Beinbruch. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Das E-Bike und der Pkw wurden leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren