Polizei Düren

POL-DN: Zwei Pkw und ein Motorrad beim Linksabbiegen zusammengestoßen

Linnich (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und circa 10500 Euro Sachschaden kam es am Mittwochnachmittag auf der L 253 im Bereich Linnich-Tetz/Linnich-Erzelbach.

Ein 23 Jahre alter Autofahrer aus Inden befuhr gegen 17:00 Uhr die L 253 von Erzelbach aus kommend in Fahrtrichtung Tetz und beabsichtigte, nach links auf einen unasphaltierten Feldweg abzubiegen. Dazu hatte er seinen Pkw bis zum Stillstand abgebremst, den entgegenkommenden Verkehr abgewartet und den Abbiegevorgang fortgesetzt. Den Fahrtrichtungsanzeiger habe er dabei, nach eigenen Angaben, nach links betätigt.

Zur gleichen Zeit passierte die 75-jährige Linnicherin dieselbe Strecke. Dass der vor ihr stehende Pkw des jungen Mannes nach links abbiegen wollte, habe sie nicht wahrgenommen und fuhr an ihm vorbei. Im selben Moment setzte der 23-Jährige seinen Abbiegevorgang fort, was zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen führte.

Ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Aldenhoven bemerkte den Unfall aufgrund eines vor ihm fahrenden Autos zu spät und konnte nicht mehr ausweichen. Er prallte mit seinem Krad gegen den Pkw des Indeners und wurde über diesen geschleudert. Dabei erlitt er, nach derzeitigem Stand, leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: