Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

18.05.2018 – 13:15

Polizei Düren

POL-DN: Beim Linksabbiegen mit Radfahrer zusammengestoßen

Düren (ots)

Leicht verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein Fahrradfahrer, als ein Autofahrer seine Vorfahrt nicht beachtet hatte.

Gegen 16:10 Uhr war eine 39-jährige Autofahrerin aus Düren auf der Kölner Landstraße stadteinwärts unterwegs. Sie beabsichtigte, an einem Verbrauchermarkt nach links auf den Parkplatz abzubiegen. Der Verkehr stadtauswärts staute sich zu diesem Zeitpunkt. Ein dort wartender Autofahrer ließ eine Lücke und gab der 39-Jährigen per Handzeichen zu verstehen, dass sie abbiegen könne. Zur gleichen Zeit befuhr ein 61-jähriger Niederländer ebenfalls die Kölner Landstraße stadtauswärts. Er fuhr am sich stauenden Pkw-Verkehr rechts vorbei. In Höhe der Parkplatzzufahrt kam es zum Zusammenstoß zwischen dem abbiegen Wagen und dem Fahrradfahrer. Der Mann stürzte und wurde leicht verletzt.

Nach einer Versorgung im RTW verzichtete er auf einen Transport in ein Krankenhaus. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung