Polizei Düren

POL-DN: Zusammenstoß zweier Radfahrer

Jülich (ots) - Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer kam es Donnerstagmorgen an der Einmündung Bahnhofstraße/Dr.-Weyer-Straße.

Gegen 08:55 Uhr befuhr ein 67-jähriger Jülicher mit seinem Rad die Bahnhofstraße in Richtung Große Rurstraße. Er nutzte ordnungsgemäß den dortigen Geh- und Radweg. Als er sich dem Einmündungsbereich mit der Dr.-Weyer-Straße näherte, kam von rechts eine Fahrradfahrerin. Beide stießen zusammen, woraufhin die Frau, eine 61-Jährige aus Jülich, stürzte. Die Frau hatte nicht den vorgeschriebenen, farblich markierten Radweg, sondern den Gehweg auf der anderen Straßenseite genutzt. Sie zog sich schwere Verletzungen zu, die eine stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus erforderlich machten. Der 67-Jährige blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: