PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

21.01.2018 – 10:07

Polizei Düren

POL-DN: Mit Lkw auf der Leitplanke gelandet - Fahrer leicht verletzt

NörvenichNörvenich (ots)

Am späten Samstagabend kam der Fahrer eines Klein-Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte anschließend auf eine Leitplanke.

Gegen 23:58 Uhr befuhr ein 19-Jähriger aus Nörvenich die L 495 aus Richtung Bergheim kommend. In Höhe der Ortslage Oberbolheim geriet er, in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit, mit dem Lkw nach rechts auf den Grünstreifen. Anschließend fuhr das Fahrzeug an der dort befindlichen Brücke auf die seitlich angebrachte Leitplanke. Auf der zunächst in Bodenhöhe beginnenden Leitplanke rutschte der Lkw noch 50 Meter weiter. Die linke Fahrzeugseite behielt dabei noch Bodenkontakt, währen die rechte Seite ca. 50 cm hoch in der Luft hing. Bei dem Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Der beschädigte Lkw musste durch ein Abschleppunternehmen von der Leitplanke gehoben und anschließend abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden an Lkw und Leitplanke beträgt etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren