Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

22.08.2002 – 12:53

Polizei Düren

POL-DN: 020822 -6- Mit Omnibus aufgefahren

    Düren (ots)

020822 -6- Mit Omnibus aufgefahren

Linnich - Eine 34-Jährige aus Linnich befuhr am Mittwochnachmittag, gegen 14.00 Uhr, mit ihrem Pkw die Rurstraße von der Erkelenzer Straße (Kreisverkehr) in Richtung Altwyk. Ihr folgte ein 30-Jähriger aus Baesweiler mit einem Omnibus. Als die Pkw-Fahrerin in Höhe der Zufahrt zum dortigen SB-Markt verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr der nachfolgende Busfahrer auf. Bei dem Anstoß wurde die 34-Jährige leicht verletzt. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren