Polizei Düren

POL-DN: 020822 -4- Pkw-Fahrerin schwer verletzt

    Düren (ots) - 020822 -4-  Pkw-Fahrerin schwer verletzt

  Düren - Schwere Verletzungen zog sich eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Düren am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der B 264, Höhe Derichsweiler, zu. Sie musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 18.40 Uhr befuhr die 19-Jährige mit ihrem Pkw die Dampfmühlenstraße im Stadtteil Derichsweiler von der Hubert-Gasper- Straße in Richtung Langerweher Straße (B 264). An der Einmündung bog sie nach links ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 36-Jährigen aus Düren, der die Bundesstraße von Langerwehe in Richtung Düren befuhr. Während der 36-Jährige bei dem Aufprall unverletzt blieb, wurde die 19-Jährige schwerverletzt mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und als Totalschäden eingestuft. Sie mussten eingeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf 4.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße ist durch Verkehrszeichen ordnungsgemäß als Vorfahrtsstraße ausgeschildert./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: