Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

02.07.2017 – 16:02

Polizei Düren

POL-DN: Wohnungseinbrüche

Niederzier/Linnich (ots)

Am Freitag und Samstag wurden insgesamt drei Einbruchstatorte in Krauthausen, Niederzier und Gereonsweiler bei der Polizei gemeldet.

So drangen zwischen 22:00 Uhr am Freitagabend und 09:00 Uhr am Samstagmorgen Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus Am alten Bahnhof ein. Hier entwendeten sie technisches Gerät, bevor sie unerkannt entkamen.

In der Auestraße fokussierten sich die Diebe am Freitagnachmittag zwischen 14:45 Uhr und 16:15 Uhr ebenfalls auf ein freistehendes Einfamilienhaus. Hier hebelten sie ein Küchenfenster auf und gelangten in das Gebäudeinnere. Dann durchwühlten sie Schränke und Schubladen verschiedener Zimmer nach Diebesgut. Mit Schmuck von noch unbekanntem Wert entkamen sie auch hier unerkannt.

In Gereonsweiler misslang unbekannten Tätern zwischen Montag, dem 19.06.2017, 08:30 Uhr, und Samstag, 01.07.2017, 12:45 Uhr, das gewaltsame Öffnen der Haustür an einem Domizil in der Kappertzgasse. Jedoch wendeten sich die Täter dann alternativ der Terrassentür zu: diese konnten sie gewaltsam öffnen und so in alle Zimmer gelangen. Auch hier nahmen sie Schmuck und Bargeld an sich, bevor sie die Tatörtlichkeit verließen.

In allen Fällen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, sich unter der Rufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren