Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

16.06.2017 – 13:26

Polizei Düren

POL-DN: Schwer verletzt nach Schlangenlinien

Jülich (ots)

Ein 12 Jahre alter Junge musste am Donnerstagmittag in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er mit seinem Fahrrad gestürzt war.

Der Unfall ereignete sich um 12:45 Uhr auf der Kurfürstenstraße, als der Schüler mit seinem Rad absichtlich Schlangenlinien fuhr. Er verlor hierbei allerdings die Kontrolle und kam mitsamt des Zweirads zu Fall. Dabei verletzt er sich derart, dass ein Rettungswagen gerufen werden musste, der ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachte.

Ein Sachschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren