Polizei Düren

POL-DN: 020408 -3- (Aldenhoven) Briefkasten aufgebrochen - Kommunionsbriefe mit Geldgeschenken entwendet

    Düren (ots) - 020408 -3- (Aldenhoven) Briefkasten aufgebrochen - Kommunionsbriefe mit Geldgeschenken entwendet Aldenhoven - Sonntagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, vernahm der Geschädigte, dessen Tochter ihre Erste Heilige Kommunion begeht, Klappergeräusche vor seinem Haus. Bei einem kurzen Blick aus dem Fenster konnte er jedoch nichts feststellen. Als die Geräusche jedoch anhielten, bemerkte er bei einer erneuten Nachschau zwei unbekannte Personen, die sich im Bereich seiner Hofeinfahrt aufhielten. Als er sie anrief, flüchteten beide. Der Geschädigte stellte fest, dass sein Briefkasten aufgebrochen wurde und nahm die Verfolgung auf. Nach einigen hundert Metern konnte er die beiden 17- Jährigen aus Aldenhoven stellen und anschließend der Polizei übergeben. Beide gaben zu, den Briefkasten aufgebrochen zu haben. Das Erlangen von Beute wurde jedoch bestritten. Bei einem der Beschuldigten wurde eine 10-Euro-Note gefunden. Bei einer späteren Absuche des Fluchtweges wurde ein Briefumschlag, adressiert an das Kommunionkind, leer aufgefunden. Weiterhin wurde ermittelt, dass sich im Brief ein 10-Euro Schein befunden hatte. Ebenfalls wird ein zweiter Brief mit Geldgeschenk vermisst. Die beiden Beschuldigten wurden nach Personlienfeststellung den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren




Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: