Polizei Düren

POL-DN: Gaunerduo nach Diebstahl von Babynahrung in Haft

Düren (ots) - Bereits am Mittwoch konnte ein Diebespärchen nach wiederholtem Diebstahl von Babynahrung festgenommen werden. Laut Ermittlungen waren die 27-Jährige und ihr 30 Jahre alter Mittäter nicht nur in Düren aktiv.

Gegen 14:25 Uhr betrat der Beschuldigte aus Osteuropa einen Drogeriemarkt auf der Wirtelstraße, nahm ein paar Pakete Babynahrung an sich und wollte den Laden ohne zu bezahlen verlassen. Vom Detektiv darauf angesprochen, wurde er mit ins Büro genommen und die Polizei verständigt. Zeitgleich betrat seine Mittäterin, ebenfalls aus Osteuropa, mit gleichem Ziel das Geschäft. Ihr gelang zunächst die Flucht samt Beute. Sie konnte jedoch gegen 16:55 Uhr erneut am Tatort angetroffen werden.

Beide Personen wurden vorläufig festgenommen und an die Kriminalpolizei übergeben. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Beschuldigte am selben Tag gegen 14:05 Uhr in gleicher Weise in einem anderen Drogeriemarkt auf der Wirtelstraße aktiv war. Darüber hinaus hatte das Duo am selben Tag gegen 13:00 Uhr eine Drogeriefiliale in Aachen um diverse Pakete Babynahrung erleichtert. Weiterhin belastend für die Beschuldigten sind vorangegangene Taten in Eschweiler, Ratingen und Köln.

Aufgrund der bislang gesammelten Erkenntnisse ergibt sich der Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls. Beide Beschuldigten befinden sich nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: