Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher meldeten sich über die Ladenglocke

Langerwehe (ots) - In der Nacht zu Montag entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Geschäft in der Hauptstraße Bargeld und flüchteten unerkannt.

Am Montag zwischen 01:55 Uhr und 02:05 Uhr vernahmen Zeugen mehrfach das Ertönen einer Ladenglocke in einem Wohn- und Geschäftshaus. Als sie nach etwa 20 Minuten Nachschau hielten, schalteten sie das Licht im Flur ein und stellten den Einbruch in das Geschäft im Erdgeschoß fest. Der oder die Diebe hatten zuvor gewaltsam die Eingangstür des Ladenlokals geöffnet und Geld aus der Kasse an sich genommen. Als sie das Büro betraten und nach weiteren Wertgegenständen durchsuchten, wurden sie vermutlich durch die Melder gestört und ergriffen samt Beute die Flucht.

Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: