Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

01.08.2001 – 11:32

Polizei Düren

POL-DN: 010801 -3- (Aldenhoven) Kradfahrer schwer verletzt

      Düren (ots)

010801 -3- (Aldenhoven) Kradfahrer schwer
verletzt

    Aldenhoven - Ein 70-Jähriger aus der Gemeinde Aldenhoven bog am Dienstag abend, gegen 22.45 Uhr, mit einem landwirtschaftlichen Zug von einem Feldweg nach links auf die Landesstraße -L 136 ab. Dabei stieß er mit einem Krad zusammen, mit dem ein 41-Jähriger aus der Gemeinde Aldenhoven auf der Landesstraße -L 136- von Alsdorf nach Schleiden fuhr. Der Kradfahrer kam zu Fall und wurde schwer verletzt. Noch an der Unfallstelle wurde er notärztlich erstversorgt und anschließend mit dem RTW ins Krankenhaus eingeliefert. Am Krad schätzt die Polizei den Sachschaden auf ca. 5 000 DM.

    Der Feldweg ist aufgrund seiner baulichen Anlage der Landesstraße untergeordnet. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung