Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

01.08.2001 – 11:30

Polizei Düren

POL-DN: 010801 -1- (Jülich) Lkw verlor Teile der Ladung

      Düren (ots)

010801 -1- (Jülich) Lkw verlor Teile der
Ladung

    Jülich - Ein bisher unbekannter Lkw verlor am Dienstag nachmittag, gegen 15.20 Uhr, während der Fahrt auf der Landesstraße - L 253- zwischen Jülich-Innenstadt und Altenburg größere Steine seiner Ladung. Ein Stein schleuderte in einen entgegen kommenden Pkw, an dem ein Sachschaden von ca. 1 000 DM entstand. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich hinter dem Lkw eine Pkw-Schlange von mehreren Fahrzeugen gebildet, die offensichtlich auch Steinen ausweichen mussten. Möglicherweise können die Fahrer Angaben zu dem Lkw machen und/oder an ihren Fahrzeugen entstanden ebenfalls Schäden durch herunterfallende Steine der Ladung. Sie werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Jülich unter der Rufnummer 0 24 61 / 62 70 in Verbindung zu setzen. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren