Polizei Düren

POL-DN: Polizei ermittelt nach Brandstiftung

Aldenhoven (ots) - Wegen des Anzündens von Maischmuck haben Geschädigte bei der Polizei Strafanzeige erstattet.

In Niedermerz haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch auf der Dürboslarer Straße den vor einem Haus angebrachten Maibaum angezündet. Durch das Feuer wurde auch der Lack eines in der Einfahrt abgestellten Pkw beschädigt. Die geschätzte Sachschadenshöhe liegt bei mehr als 1000 Euro.

Auch in Siersdorf musste Maischmuck dran glauben. In der Von-Reuschenberg-Straße wurde ein an einer Hausfassade aufgehängtes Maiherz durch Feuer komplett zerstört. Dabei entstand an der Front des Hauses eine Verschmutzung durch Ruß.

Bei solchen Delikten handelt es sich nicht um Maischerze, sondern um gefährliche Straftaten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-2425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: