Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

24.08.2000 – 10:49

Polizei Düren

POL-DN: (Langerwehe) Geldbehältnis in der Kirche aufgebrochen

      Düren (ots)

000824 -7- (Langerwehe) Geldbehältnis in der
Kirche aufgebrochen

    Langerwehe - Unbekannte Täter gelangten am Montag, in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 19.00 Uhr, in die Kirche der Pfarrgemeinde St. Martin an der Straße «Auf den Kämpen» und öffneten gewaltsam ein in die Kirchenwand installierter Behältnis für Geld aus dem Lektüren-und Bücherverkauf. Das darin befindliche Bargeld wurde entwendet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung