PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

22.01.2009 – 05:17

Polizei Düren

POL-DN: "Wort zum Bild" Wohnhausbrand in Langerwehe

Düren (ots)

Wohnhausbrand in Langerwehe, Hülsenbergstrasse
Am 21.01.2009 gegen 23.00 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr
die Meldung über den Brand eines Weihnachtsbaumes. Melderin war die 
71-jährige allein lebende Hauseigentümerin. Unmittelbar nach dem 
Anruf bei der Feuerwehr begab sie sich ins Freie. Nachdem die ersten 
Feuerwehr- und Rettungskräfte eingetroffen waren, wurde die Frau mit 
offenbar nur leichter Rauchgasverletzung in ein Dürener Krankenhaus 
gebracht, wo sie vorsorglich stationär verblieb.
Da sich der Brand sehr schnell in dem 1 1/2-geschossigen Haus 
ausbreitete, wurden durch die Feuerwehr zwei Drehleitern eingesetzt. 
Die gesamte Feuerwehr Langerwehe mit den Löschgruppen der 
Gemeindeteile waren im Einsatz.
Ein Übergreifen des Brandes auf die angrenzenden Häuser konnte 
verhindert werden.
Es entstand erheblicher Sachschaden.
Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.
Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Düren
Weitere Storys aus Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren