Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls in der Altstadt

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 28.09.2018, gegen 11:00 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-DN: Pkw prallt gegen Baum

Düren (ots) - Bei einem Alleinunfall verletzte sich am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Autofahrer aus ...

11.01.2019 – 16:35

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Bei ihm wurden die Beamten erneut fündig

Kehl/Offenburg (ots)

Beamte der Bundespolizei haben heute Mittag in einem Nahverkehrszug von Kehl nach Offenburg einen gesuchten Straftäter festgenommen. Gegen den 23-jährigen Syrer bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Würzburg wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die erforderliche Geldstrafe konnte er nicht bezahlen, weshalb er nun eine 10-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen muss. Da er bei der heutigen Kontrolle ebenfalls eine geringe Menge Marihuana dabei hatte, bekommt er erneut eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg