Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

14.12.2018 – 17:21

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Keinen Fahrschein, dafür aber gleich mehrfach gesucht

Offenburg (ots)

Beamte der Bundespolizei haben gestern Abend (13.12) im Bahnhof Offenburg einen gesuchten Straftäter festgenommen. Zuvor war der 23-jährige Ghanaer mit einem Regionalzug von Konstanz nach Offenburg gefahren, ohne im Besitz eines Fahrscheins gewesen zu sein. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass gegen ihn gleich fünf Fahndungsnotierungen bestanden. Neben zwei Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung wegen einem Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz und Diebstahl, wurde er von zwei weiteren Staatsanwaltschaften wegen Körperverletzung und Diebstahl mit Haftbefehlen gesucht. Zusätzlich bestand gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Mannheim wegen eines Raubdelikts und er wurde nach richterlicher Vorführung ins Gefängnis gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell