Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter im Fernreisebus fest

Kehl (ots) - Bei einer nächtlichen Kontrolle im Stadtgebiet Kehl, gelang Beamten der Bundespolizei die Festnahme eines gesuchten Straftäters. Gegen den 40-jährigen Bulgaren, der als Insasse eines Fernreisebusses aus Frankreich nach Kehl kam, bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Traunstein wegen Betrug. Zusätzlich wurde er noch von zwei weiteren Staatsanwaltschaften wegen Unterschlagung und Diebstahl per Aufenthaltsermittlungen gesucht. Da er die fällige Geldstrafe bezahlte, konnte er eine 35-tägige Haftstrafe abwenden und seine Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: