Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

23.07.2018 – 11:03

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Gemeinsame deutsch-französische Streife nimmt gesuchten Straftäter fest

Kehl/Karlsruhe (ots)

Eine gemeinsame Streife der deutschen Bundespolizei und der französischen Grenzpolizei hat gestern Nachmittag in einem Fernverkehrszug von Straßburg nach Karlsruhe einen gesuchten Straftäter festgenommen. Gegen einen 36-jährigen rumänischen Staatsangehörigen bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main wegen Erschleichen von Leistungen. Da er eine Bekannte kontaktierte und diese die fällige Geldstrafe bezahlte, konnte eine 15-tägige Haftstrafe abgewendet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell