Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (433/2015) 21-Jähriger schießt mit Soft-Air-Waffe in gegenüber liegendes Fenster

Göttingen (ots) - Göttingen, Bühlstraße Sonntag, 19. Juli 2015, gegen 16.45 Uhr

GÖTTINGEN (lü) - Aus dem Fenster eines studentischen Verbindungshauses in der Bühlstraße hat ein 21-Jähriger offenbar mit einer Soft-Air-Waffe in das geöffnete Fenster einer Wohngemeinschaft eines gegenüberliegenden Wohnhauses geschossen. Bei dem Vorfall wurde niemand getroffen bzw. verletzt.

Die Polizei stellte von dem mutmaßlichen Schützen die Personalien fest, stellte zwei Soft-Air-Waffen sicher und leitete ein Strafverfahren wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung ein. Die Hintergründe zu dem Vorfall sind gegenwärtig noch nicht geklärt. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: