Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

02.07.2014 – 11:29

Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (400/2014) Werbetafel von unbekanntem Fahrzeug in Dransfeld beschädigt - Unfallzeugen gesucht

Göttingen (ots)

Dransfeld, Wolfshof Nacht zu Sonntag, 29. Juni 2014

DRANSFELD (jk) - Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hat in der Nacht zu Sonntag (29.06.14) auf einem Parkplatz im Wolfshof die Werbetafel einer Schlachterei beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unbekannt.

Ersten Ermittlungen zufolge geschah der Unfall vermutlich beim Abbiegen von der Langen Straße auf den Parkplatz. Bei der Kollision wurde der Rahmen des Schildes zerstört und die Werbetafel verbogen. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang nicht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Dransfeld unter Telefon 05502/2172 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung