PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Magdeburg mehr verpassen.

25.01.2021 – 14:13

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizei stellt zwei mutmaßliche Graffititäter

Magdeburg (ots)

Am Samstag, den 23. Januar 2021 wurde die Bundespolizei in Magdeburg über die Notfallleitstelle der Bahn gegen 21:00 Uhr über eine Graffitistraftat am Haltepunkt Magdeburg-Hasselbachplatz informiert. Ein Triebfahrzeugführer bemerkte mehrere Täter, welche begonnen hatten, einen Zug zu besprühen. Diese flüchteten nach Erkennen über die Gleise. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten kurz darauf im Bereich des Bahnhofes Magdeburg-Buckau zwei Männer im Alter von 23 und 32 Jahren festgestellt werden. Diese hatten Farbanhaftungen an ihren Händen und mitgeführten Sachen. Bei der sich anschließenden Durchsuchung fanden die Bundespolizisten weitere Sprayerutensilien, unter anderem Farbspraydosen, die farblich zu den Ansprühungen an dem Zug passten. Des Weiteren wurden mehrere Paar Handschuhe, eine Sturmhaube, eine GoPro Kamera sowie ein Handy sichergestellt. Die beiden Deutschen wurden vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Die zuständige Staatsanwaltschaft wurde über den Sachverhalt informiert und ordnete bei beiden eine Wohnungsdurchsuchung an. In der Wohnung des 23-Jährigen konnten weitere umfangreiche Sprayerutensilien, Speichermedien sowie ein Hefter und ein Buch mit Graffitivorlagen sowie diversen Fotos von Graffitis als Beweismittel fest-und sichergestellt werden. Zudem entdeckten die Einsatzkräfte eine nicht geringe Menge an vermutlich Marihuana. Die circa 57 Gramm wurden beschlagnahmt. Die zweite Wohnungsdurchsuchung erbrachte keine weiteren Funde. Die Männer werden sich wegen Sachbeschädigung verantworten müssen. Bei dem 23-Jährigen kommt eine weitere Strafanzeige wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz hinzu.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg