Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg

14.08.2019 – 14:37

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: 29-jähriger Mann beschädigt Hemd eines Sicherheitsmitarbeiters der Bahn

Magdeburg (ots)

Am Dienstag, den 13. August 2019 wurde die Bundespolizei am Magdeburger Hauptbahnhof über eine verbale Auseinandersetzung informiert: Gegen 12:15 Uhr bemerkten Sicherheitsmitarbeiter der Bahn einen 29-Jähriger, wie dieser gerade Müll aus einem Abfallbehälter holte. Er wurde angesprochen und aufgefordert, sein Handeln zu unterlassen. Dieser reagierte uneinsichtig und aggressiv. Während der Auseinandersetzung kam es zur Beschädigung des Hemdes des Bahnmitarbeiters. Eine hinzukommende Streife der Bundespolizei stellte die Identität des Mannes fest. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde bekannt, dass er sich seit drei Monaten unerlaubt in Deutschland aufhält. Den nigerianischen Staatangehörigen erwarten nun Strafanzeigen wegen der begangenen Sachbeschädigung und des unerlaubten Aufenthaltes im Bundesgebiet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell