PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

03.08.2021 – 13:57

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Diebstahl nach Einbruch bei der Erfurter Bahnservice GmbH

Erfurt (ots)

Der Bundespolizeiinspektion Erfurt wurde am gestrigen Tag ein Einbruch zum Nachteil der Erfurter Bahnservice GmbH gemeldet, welcher bereits am 31.07.2021 durch eine Firma festgestellt worden ist.

Im Azmannsdorfer Weg in Erfurt wurde in ein Gebäude eingedrungen, in dem durch bisher Unbekannte die Bautür mit einem Gegenstand aufgehebelt worden ist. Die Bundespolizei hat am Tatort Spuren gesichert.

Als Diebesgut wurde ein ca. 30 Meter langes Baustromkabel sowie ein dazugehöriger Baustromverteiler entwendet. Das im Gebäude verlegte Kabel musste über zwei Etagen hinweg erst rückverlegt werden, bevor es vom Tatort entfernt werden konnte.

Der Einbruchs- und Stehlschaden wird durch den Eigentümer auf ca. 3500 Euro beziffert.

Wer im Zeitraum vom 29.07.2021 (17:00 Uhr) bis zum 31.07.2021 (10:28 Uhr) verdächtige Fahrzeug- und Personenbewegungen im Azmannsdorfer Weg in Erfurt festgestellt hat und sachdienliche Hinweise zum Vorgang abgeben kann, wird gebeten, diese gegenüber der Bundespolizeiinspektion Erfurt zu melden.

Telefon: 0361 / 659830

Aktenzeichen: 577033 / 2021

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Telefon: 0361/ 55058 - 1022
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Erfurt
Weitere Storys aus Erfurt