Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Erfurt

26.11.2019 – 14:45

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Zahlung der Geldstrafe erspart Haft

Erfurt (ots)

Weil er seine Geldstrafe vor Ort bezahlte, muss ein Libyer nicht ins Gefängnis.

Bundespolizisten hatten den 20-Jährigen gestern Abend im Erfurter Hauptbahnhof kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Personalien im Polizeilichen Informationssystem kam heraus, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Den Haftbefehl hatte die Staatsanwaltschaft Koblenz erlassen. Der Mann hatte eine Geldstrafe in Höhe von 400 Euro bislang nicht bezahlt. Zu dieser war er wegen Diebstahls verurteilt worden. Nur weil er vor Ort die Strafe beglich, musste er nicht ins Gefängnis.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt