Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Leipzig

17.06.2019 – 14:17

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Tätlicher Angriff auf einen Bundespolizisten

Leipzig (ots)

Bei einer Personenkontrolle vor der Westhalle des Hauptbahnhofs am frühen Freitagabend wurde ein Bundespolizist angegriffen und leicht verletzt.

Zwei Männer einer Personengruppe verhielten sich untereinander aggressiv und blockierten den linken Eingang des Hauptbahnhofs. Deshalb wurden sie durch eine Streife der Bundespolizei kontrolliert. Die beiden Streithähne erhielten einen Platzverweis.

Als die Polizisten diesen durchsetzen wollte, wurde ein Beamter direkt durch eine zur Gruppe gehörende Frau von hinten angegriffen.

Gegen die 35- jährige wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,76 Promille.

Der Bereitschaftsrichter, der extra auf der Wache der Bundespolizei erschien, ordnete polizeilichen Gewahrsam zur Ausnüchterung bis zum nächsten Morgen an.

Der Bundespolizist war weiter dienstfähig.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Yvonne Manger
Telefon: 0341-99799 107
Mobil: 0173-2766341
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell