Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Chemnitz

25.03.2019 – 12:03

Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Feuerlöscher entwendet - Bundespolizei sucht Zeugen

Chemnitz, Freiberg, Flöha (ots)

Bereits am 23.02.2019 gegen 00:20 Uhr ging bei der Bundespolizei in Chemnitz die Meldung ein, dass in der Regionalbahn von Dresden nach Chemnitz durch eine Gruppe Jugendlicher ein Feuerlöscher entwendet wurde.

Am 23.02.2019 gegen 00:20 Uhr erhielt die Bundespolizeiinspektion Chemnitz den Hinweis, dass aus der Regionalbahn der MRB von Dresden nach Chemnitz zwischen den Halten in Oederan und Niederwiesa ein Feuerlöscher unberechtigt entwendet und auf dem Bahnhof in Niederwiesa entleert wurde.

Bei Eintreffen der Bundespolizei konnten weder die Tatverdächtigen noch der entwendete Feuerlöscher festgestellt und aufgefunden werden. Die Bundespolizeiinspektion Chemnitz hat ein Ermittlungsverfahren wegen Beeinträchtigung von Warn- oder Verbotszeichen, Schutzvorrichtungen und Rettungsgeräte (strafbar gem. § 145 Abs. 2 StGB) eingeleitet und sucht nun nach Zeugen, die Hinweise geben können. Im Verdacht stehen Jugendliche, die nach Aussagen von Zeugen in einer Gruppe zu sechst unterwegs waren.

Wer hat in der Regionalbahn von Dresden nach Chemnitz nach Mitternacht am 23.02.2019 das Entwenden des Feuerlöschers beobachtet?

Wer hat am Bahnhof Niederwiesa gegen 00:20 Uhr am 23.02.2019 beobachtet, wie ein Feuerlöscher entleert wurde oder wer hat in diesem Bereich einen entleerten Feuerlöscher aufgefunden?

Zeugenhinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Chemnitz unter der 0371 4615 105 oder per E-Mail an bpoli.chemnitz@polizei.bund.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615-117 oder 0371 4615-105
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell