Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Berggießhübel mehr verpassen.

21.10.2019 – 15:00

Bundespolizeiinspektion Berggießhübel

BPOLI BHL: Eine Besuchsreise mit Konsequenzen

Schmilka (ots)

Bereits am Freitag (18. Oktober 2019) kontrollierten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel auf der B 172 bei Schmilka einen Mercedes-Benz, aus dem Zulassungsbezirk Bielefeld, und dessen Insassen. Alle drei Männer, syrische Staatsangehörige, konnten sich legitimieren.

Bei der anschließenden Nachschau im Fahrzeug fanden die Beamten der Bundespolizei insgesamt 49 Stangen Zigaretten "Winston" a' 200 Stück (9.800 Stück gesamt) auf. Die gesamte Menge an Tabakwaren stellte die Bundespolizei sicher.

Gegen den syrischen Staatsangehörigen (23 Jahre) wurde ein Strafverfahren eingeleitet, welches im Anschluss zuständigkeitshalber an den Zoll übergeben wurde.

Rückfragen bitte an:
 
Bundespolizeiinspektion Berggießhübel
Pressesprecher
Steffen Ehrlich
Telefon: 03 50 23 - 676 505
E-Mail: bpoli.berggiesshuebel.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel