Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Graffiti- Sprayer im Bahnhof Bautzen unterwegs

Bautzen (ots) - Bundespolizisten stellten am 16. Mai 2018 in der Bahnhofsunterführung des Bahnhofes Bautzen diverse Graffiti fest. So wurden eine Baustellenwand auf einer Fläche von zirka 0,4 qm und die Fußbodenplatten der Unterführung auf rund 6 qm mit Schriftzügen "verziert". Auch ein durch die unbekannten Täter aufgesprühtes, sicherlich nett gemeintes Herz, wird die Straftaten nicht aufwerten. Der Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Ebersbach hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Frank Barby
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Das könnte Sie auch interessieren: