Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

15.05.2018 – 09:57

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Erneut Signalkabel in Hirschfelde gestohlen

Hirschfelde (ots)

Am 12. Mai 2018 haben die bis jetzt unbekannten Täter erneut zugeschlagen und Signalkabel der Deutschen Bahn entwendet.

An der Grenzbrücke in Hirschfelde sind etwa 50 Meter Kabel verschwunden. Die Deutsche Bahn kann aufgrund der Fehlermeldung den Tatzeitraum auf zwischen 09:00 Uhr und 09:30 Uhr eingrenzen. Der Bahnverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Bereits am 29. April hatten der oder die Täter an der gleichen Stelle Signalkabel gestohlen.

Die Bundespolizeiinspektion Ebersbach ermittelt wegen besonders schweren Fall des Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Jessica Hempel
Telefon: 03591 / 5322418
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach