Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

22.01.2019 – 08:23

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Friesdorf: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch

POL-BN: Bonn-Friesdorf: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Unbekannte brachen am Montag (21.01.2019) zwischen 17:50 Uhr und 19:30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Südfriedhof" in Friesdorf ein.

Zur Tatzeit gelangten die Einbrecher in den rückwärtigen Gartenbereich und hebelten dort ein Fenster auf. Im Haus wurden die Räume gezielt nach geeignetem Diebesgut durchsucht. Anschließend flüchteten die Täter unbemerkt vom Tatort. Entwendet wurde nach bisherigem Kenntnisstand Bargeld.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell