Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Ratingen mehr verpassen.

14.06.2020 – 19:13

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Mehrere Verletzte im Linienbus

Ratingen (ots)

Die Feuerwehr Ratingen wurden am Sonntagnachmittag den 14.06.2020 zu einem Einsatz in die Balcke-Dürr-Allee alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden an der dortigen Bushaltestelle, außerhalb eines Linienbusses, mehrere Fahrgäste sowie der Fahrer mit Atemwegsreizungen angetroffen. Die betroffenen Fahrgäste wurden durch Notärzte und den Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus untersucht und betreut. Der Linienbus wurde durch die Feuerwehr kontrolliert. Es konnten nach der Kontrolle durch die Feuerwehr keine Auffälligkeiten innerhalb des Linienbusses festgestellt werden. Da die Ursache der Atemwegsreizungen der Fahrgäste unklar ist, wurde der Linienbus durch die Polizei sichergestellt. Der Zustand der Fahrgäste und des Fahrers verbesserte sich in kürzester Zeit, so dass keiner der Betroffenen nach Rücksprache mit dem Rettungsdienstes in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Ratingen, der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus, die Polizei, Notärzte aus Mettmann und Düsseldorf sowie der leitende Notarzt des Kreises Mettmann.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Ralf Hodi
Telefon: 0210255037777
E-Mail: ralf.hodi@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell