Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen

29.04.2019 – 09:12

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Vermisstensuche

Ratingen (ots)

Die Ratinger Feuerwehr und das THW unterstützten in der vergangenen Nacht ab 01:30 h die Polizei bei der Suche nach zweit vermissten Kindern.

Das THW war mit 30 Kräften und 6 Hunden an dem Einsatz beteiligt. Die Feuerwehr hat 40 Kräfte der Einheiten Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Mitte, Tiefenbroich, Lintorf und Homberg eingesetzt. Weitere Kräfte besetzten zeitweise das Gerätehaus Lintorf und bis zum Einsatzende gegen 7:00 h die Hauptfeuer- und Rettungswache, um den Grundschutz im Stadtgebiet aufrecht zu halten.

Auf die Presseerklärung der Kreispolizeibehörde Mettmann wird verwiesen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4256713 Weitere Fragen zu dem Einsatz beantworte ebenfalls die Kreispolizeibehörde Mettmann.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
René Schubert
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: rene.schubert@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell