Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hannover

22.08.2019 – 12:58

Bundespolizeiinspektion Hannover

BPOL-H: Zeugenaufruf: Sachbeschädigung am Bahnhof Leinhausen - Schadenshöhe 12.000 Euro

BPOL-H: Zeugenaufruf: Sachbeschädigung am Bahnhof Leinhausen - Schadenshöhe 12.000 Euro
  • Bild-Infos
  • Download

Hannover (ots)

Gestern Vormittag wurde von der Deutschen Bahn eine Sachbeschädigung am Bahnhof Leinhausen angezeigt.

Drei sogenannte Zugzielanzeiger wurden durch Schlag oder Bewurf beschädigt. An zwei Aushangvitrinen und einem Fahrkartenautomaten zerschlugen der oder die unbekannten Täter die Scheiben. Insgesamt beziffert die Deutsche Bahn den Schaden auf mindestens 12.000 Euro.

Festgestellt wurden die Beschädigungen gegen 09:14 Uhr. Die Tatzeit kann nicht weiter eingegrenzt werden.

Zeugenhinweise an die Bundespolizeiinspektion Hannover unter 0511 303650.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover
Martin Ackert
Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764
E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hannover