Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

26.11.2018 – 03:26

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Berod b. W. / Westerwaldkreis (ots)

Am Sonntag, 25.11.2018 gegen 22 Uhr befuhr ein 23 Jahre alter Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Wallmerod die Kreisstraße K 99 von Richtung Berod b. W. kommend in Richtung Steinefrenz. Auf einem völlig geraden Streckenabschnitt kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr auf ca. 30 Meter Länge ein Gestrüpp. Anschließend kam der Pkw auf der Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Der Fahrer zog sich leichte Gesichtsverletzungen zu, konnte sein Fahrzeug jedoch selbstständig verlassen. Sein Pkw wurde stark beschädigt, Schadenshöhe ca. 15.000,- Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme gab der Fahrer an, einem auf der Fahrbahn stehenden Reh ausgewichen zu sein. Bei ihm konnte jedoch Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest bestätigte die Vermutung. Dem jungen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein eingezogen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663 - 9805-0
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur