PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim mehr verpassen.

06.09.2019 – 12:33

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

BPOL-BadBentheim: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle

BPOL-BadBentheim: Bundespolizei vollstreckt zwei Haftbefehle
  • Bild-Infos
  • Download

Bunde (Ostfrl.) (ots)

Mit etwas Verzögerung und 233,- Euro weniger in der Tasche durfte Donnerstagnachmittag ein 42-Jähriger seine Busreise auf der Autobahn 280 bei Bunde fortsetzen.

Beamte der Bundespolizei hatten den Mann auf dem Rastplatz Bunderneuland kontrolliert, nachdem dieser als Fahrgast in einem international verkehrenden Reisebus aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist war.

Dabei stellten die Bundespolizisten fest, dass der 42-jährige Gambier von der Staatsanwaltschaft Bremen gesucht wird. Er hatte die verhängten Geldstrafen aus zwei Verurteilungen wegen Diebstahls und Hehlerei nicht vollständig bezahlt. Der 42-Jährige war der Justiz noch eine Geldstrafe von 80,- Euro und Kosten in Höhe von 153,- Euro schuldig geblieben. Sofern er die Geldstrafe nicht direkt bei den Beamten bezahlen könne, müsste er noch eine 8-tägige Gefängnisstrafe absitzen.

Weil der gesuchte Mann die gesamte Summe von 233,- Euro bezahlen konnte, durfte er seine Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 - 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell