Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: Automatenknacker scheitern am Bahnhof Visselhövede

Bremen (ots) - 07.02.2018 / ca. 03:00 Uhr

Unbekannte Täter haben erfolglos versucht, den Fahrausweisautomaten auf dem Bahnsteig in Visselhövede aufzubrechen. Wahrscheinlich gingen sie mit einem Stemmeisen ans Werk. Sie gelangten zwar nicht an die Geldkassette, beschädigten den Automaten jedoch erheblich. Der Automat wird ausgetauscht. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.

Die Bundespolizei bittet um Hinweise, wenn in der Nacht vom 06. - zum 07.12.2018 verdächtige Personen am Bahnhof Visselhövede aufgefallen sind. Gerade außerhalb der Betriebszeiten wäre das ungewöhnlich.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0421 - 162995 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: