Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

22.02.2019 – 13:39

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Vier Promille: Betrunkenen Mann nach Diebstahl in Gewahrsam genommen-

Hamburg (ots)

Am 22.02.2019 gegen 09.00 Uhr entwendete ein offensichtlich stark alkoholisierter Mann (m.36) in der Gourmetstation im Hamburger Hauptbahnhof Lebensmittel (Sushi -Gericht im Wert von 11,00 Euro). Eine Mitarbeiterin bemerkte den Diebstahl und konnte den "Sushi-Dieb" vor Ort bis zum Eintreffen einer angeforderten Streife der Bundespolizei festhalten.

Aufgrund starker alkoholbedingter Ausfallerscheinungen nahmen Bundespolizisten den Mann anschließend in Gewahrsam. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 4,05 Promille. Ein angeforderter Arzt stellte die Gewahrsamsfähigkeit fest.

Zurzeit bekommt der polizeilich bekannte Mann in einer Zelle der Bundespolizei ausreichend Gelegenheit zur Ausnüchterung.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung