Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

10.09.2018 – 16:05

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Deutsch-polnische Streife verhindert Einschleusung

Frankfurt(Oder)/Swiecko (ots)

Eine deutsch-polnische Streife konnte am Freitag die Einschleusung von drei Vietnamesen am ehemaligen Grenzübergang Frankfurt (Oder)/Swiecko verhindern.

Gegen 5:30 Uhr kontrollierten die Beamten einen in Polen zugelassenen Toyota auf der E 30/BAB 12 auf polnischem Gebiet unmittelbar vor der Einreise ins Bundesgebiet. Neben dem 44- und 45-jährigen polnischen Fahrer und Beifahrer befanden sich drei vietnamesische Staatsangehörige im Fahrzeug. Sie versteckten sich im Fußraum vor der Rücksitzbank.

Die drei Vietnamesen konnten keinerlei Dokumente vorweisen, die für eine Einreise und den Aufenthalt in Deutschland erforderlich gewesen wären. Sie wurden durch den polnischen Grenzschutz in Gewahrsam genommen. Die polnischen Schleuser nahmen die Beamten vorläufig fest.

Die weitere Bearbeitung des Sachverhaltes erfolgt durch die zuständigen polnischen Behörden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin