PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Trier mehr verpassen.

09.05.2020 – 16:26

Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Einreise mit U-Haftbefehl am Grenzübergang Wellen Bundespolizei nimmt Gesuchten in Empfang

Trier/Wellen (ots)

Im Rahmen der gegenwärtigen Grenzkontrollen wurde am Freitag um 19:25 Uhr ein 29-jähriger Mann bei der Einreise aus Luxemburg am Grenzübergang Wellen festgestellt. Die Überprüfung brachte einen Untersuchungshaftbefehl wegen Körperverletzung der Staatsanwaltschaft Saarbrücken hervor. Trotz ordnungsgemäßer Ladung war der rumänische Staatsangehörige im Jahr 2018 nicht zu seiner Hauptverhandlung erschienen, was ihm nun zum Verhängnis wurde. Am Samstag führten ihn Beamte des Ermittlungsdienstes um 10:30 Uhr am Amtsgericht Trier vor. Nach Eröffnung des Haftbefehls und Anhörung durch die Richterin wurde der Mann in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Bettina Kirsch
Telefon: 0651 43678-1005
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier