Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

20.05.2019 – 14:28

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: RB 52 - Fußballfans prügeln sich im Zug - Bundespolizei ermittelt nach gefährlicher Körperverletzung

Hagen - Kierspe - Bielefeld (ots)

Zu einer Prügelei unter bis zu 10 Fußballfans soll es am Samstagabend (18. Mai) in der RB 52 zwischen Dortmund und Hagen gekommen sein. Dabei soll ein bislang Unbekannter auch eine Flasche auf seine Gegner geworfen haben.

Gegen 22 Uhr wurde die Hagener Bundespolizei über eine größere Schlägerei in der RB 52 informiert. Nach Angaben eines Bahnmitarbeiters sollen in dem Zug BVB-Fans untereinander in Streit geraten sein, welcher dann in der handfesten Auseinandersetzung endete. Dabei soll ein bislang Unbekannter auch mit einer Flasche geworfen haben. Hierdurch wurde mindestens eine Person verletzt.

Mit Verstärkung durch die Hagener Polizei konnten fünf Tatverdächtige im Hauptbahnhof überprüft werden. Mindestens fünf weitere Personen die in die Schlägerei involviert waren, konnten sich den Kontrollmaßnahmen unerkannt entziehen.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei Männer aus Kierspe (23/35/40) einem Mann aus Bielefeld (21) und einem Mann aus Hagen (28), gegen welche die Bundespolizei ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung einleitete.

Es wurde die Videosicherung aus dem betroffenen Zug angeordnet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell