PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

01.08.2021 – 09:37

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariates Vechta vom 01.08.2021

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am 31.07.2021 wurde der PKW, ein VW-Golf Cabriolet, des 23-jährigen Geschädigten auf dem Motorpark in 49393 Lohne, in der Von-Siemens-Straße, geparkt. Eine bislang unbekannte Person touchierte mit einem Fahrzeug beim Vorbeifahren in der Zeit zwischen 09:40 - 10:20 Uhr die Heckschürze des VW-Golf und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Am geparkten PKW entstand Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Vechta (04441-9430) in Verbindung zu setzen.

Neuenkirchen-Vörden, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am 31.07.2021, um 19:40 Uhr, beabsichtigte der 41-jährige Geschädigte in 49434 Neuenkirchen-Vörden auf der Wittenfelder Straße in Fahrtrichtung Vörden mit seiner Sattelzugmaschine samt Auflieger einen vorausfahrenden Pkw zu überholen. Als er auf Höhe des unfallverursachenden Pkw, ein grauer Mercedes Kombi, gewesen sei, soll dieser nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen sein. Es kam zum Zusammenstoß der Kraftfahrzeuge mit Sachschaden. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher mit seinem Pkw unerlaubt vom Unfallort. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Damme (05491-999360) in Verbindung zu setzen.

Damme - Trunkenheit im Verkehr

Am 01.08.2021, um 01:52 Uhr, wurde eine 35-jährige Führerin eines Pkw in 49401 Damme, auf der Steinfelder Straße, aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle stellten die eingesetzten Beamten fest, dass die Frau unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein entsprechend durchgeführter Test vor Ort ergab einen Wert von 2,36 Promille. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Vechta - Trunkenheit im Verkehr

Am 31.07.2021; 23:28 Uhr, befuhr ein 20-jähriger aus Vechta mit seinem E-Scooter die Straße Vechtaer Marsch in Schlangenlinien. Bei einer anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 20-jährige alkoholisiert war. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und Untersagung der Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Tel.: 04441/943-0

oder ab Montag, 02.08.2021 an
Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta