PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

29.09.2020 – 08:44

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Landkreis Vechta - Übersicht der neuen Telefon- und Faxnummern der Polizeistationen

Wie bereits berichtet wurden in den letzten Wochen die Erreichbarkeiten der Polizeistationen im Landkreis Vechta umgestellt. Hierbei haben sich auf die Faxnummer geändert.

PSt Goldenstedt 04444-967220 Fax: 04444-9672210 PSt Holdorf 05494-914200 Fax: 05494-9142010 PSt Lohne 04442-808460 Fax: 04442-8084610 PSt Visbek 04445-950470 Fax: 04445-9504710 PSt Bakum 04446-959710 Fax: 04446-9597110 PSt Damme 05491-999360 Fax: 05491-9993610 PSt Dinklage 04443-977490 Fax: 04443-9774910 PSt Neuenkirchen-Vörden 05493/913560 Fax: 05493/9135610 PSt Steinfeld 05492/960660 Fax: 05492/9606610

Goldenstedt - Diebstahl aus Altkleidercontainer

Am Montag, 28. September 2020, kam es um 21.50 Uhr auf einem Parkplatz Am Station zum Diebstahl von Altkleidern. Eine Zeugin meldete der Polizei drei Personen, die sich an einem Altkleidercontainer zu schaffen machten und den Inhalt entwendeten. Sie entfernten sich vom Tatort mit einem dunklen Kleinwagen. Die Tatverdächtigen konnten nicht mehr kontrolliert werden. Nach bisherigen Erkenntnissen erlangten sie eine unbekannte Menge Altkleider. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt (Tel. 04444-967220) entgegen.

Langförden - Transporter aufgebrochen

Zwischen Samstag, 26. September 2020, 16.00 Uhr und Montag, 28. September 2020, 16.00 Uhr kam aus auf einem Parkplatz in der Langen Straße zum Aufbruch eines Firmentransporters. Ein bislang unbekannter Täter brach einen Daimler Chrysler auf, um daraus diverse Werkzeuge zu stehlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Brand an einer Sortieranlage

Am Montag, 28. September 2020, kam es an einer Sortieranlage in der Kopernikusstraße zu einem Brand. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Müllhaufen unter freiem Himmel in Brand. Die Feuerwehr rückte mit 15 Fahrzeugen und 81 Einsatzkräften aus und konnte das Feuer löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Derzeit kann eine Selbstentzündung nicht ausgeschlossen werden.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 24. September 2020, 22.26 Uhr befuhr ein 26-jähriger aus Bakum mit einem Leichtkraftrad die Jagdhornstraße in Vechta, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Zudem wurde das nicht zugelassene Leichtkraftrad ohne Beleuchtung und mit einem Versicherungskennzeichen aus 2018 geführt. Weiterhin trug der 26-jährige keinen Helm.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Von Freitag, 25. September 2020, 12.00 Uhr bis Montag, 28.September 2020, 13.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Täter in Vechta die Osloer Straße. Hier kollidierte er mit einem Vorwegweiser und beschädigte diesen erheblich. Anschließend verließ der Verursacher den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1500,00 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen, Tel.: 04441-943-0.

Dinklage - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 28. September 2020m kam es zwischen 15.00 und 16.00 Uhr an der Einmündung der Holdorfer Straße zur Hörster Allee zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher geriet vermutlich beim Abbiegen auf eine Verkehrsinsel und überfuhr einen Metallpfosten mit Verkehrszeichen. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des 150 Euro hohen Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-977490) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 28. September 2020, kam es zwischen 16.50 und 17.00 Uhr auf der Marschstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte vermutlich im Vorbeifahren den Außenspiegel eines VW Caddy, der auf der Straße abgestellt war. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um die Regulierung des 200 Euro hohen Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 28.September 2020, kam es um 15.10 Uhr an der Einmündung der Meyerhofstraße zur Klapphakenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Barnstorf wollte von der Klapphakenstraße nach links in die Meyerhofstraße abbiegen. Hierbei überholte sie ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer und beschädigte ihren Wagen. Anschließend entfernte der Verursacher sich, ohne sich um die Regulierung des 200 Euro hohen Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 4442-808460) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta