Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

16.09.2019 – 14:30

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Garrel - Versuchter Pkw-Diebstahl

Zwischen Sonntag, 15. September 2019, 17.30 Uhr und Montag, 16. September 2019, 08.00 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter einen Renault Clio, der in der Friedhofstraße geparkt war, zu stehlen. Nach bisherigen Erkenntnissen machte sich der unbekannte Täter an der Elektronik des Fahrzeuges zu schaffen. Es gelang ihm nicht den Wagen zu starten und zu entwenden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin

Am Montag, 16. September 2019, kam es um 08.00 Uhr an einer Querungsanlage an der Hagenstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 28-jährige Rad-Fahrerin aus Cloppenburg wollte über die Querungsanlage die Hagenstraße überqueren. Dies übersah eine 34-jährige Pkw-Fahrerin aus Emden, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt.

Löningen - Verkehrsunfall mit Bahn

Am Montag, 16. September 2019, kam es um 10.00 Uhr an einem unbeschrankten Bahnübergang am Moordamm zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Löningen befuhr den Moordamm in Richtung B213. Aus bislang unbekannter Ursache stieß er am unbeschrankten Bahnübergang mit der bereits vorbeifahrenden Lokomotive. Hierdurch wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen im Zug verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7300 Euro.

Garrel - Verkehrsunfallflucht

Zwischen Samstag, 14. September 2019, 19.00 Uhr und Sonntag, 15. September 2019, 09.00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verursacher einen Grundstückszaun an der Cloppenburger Straße. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um die Regulierung des 400 Euro hohen Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta