Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

14.09.2019 – 22:35

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Zeugenaufruf - Unfall zwischen Radfahrern in Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es gegen 18:50 Uhr in 49661 
Cloppenburg, Hemmelsbühren (Binnenweg von der Leharschule zum 
Sportplatz Sternbusch) zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei 
Radfahrern.
Eine 20-Jährige aus Molbergen befuhr mit ihrem Pedelec den 
Verbindungsweg von der Leharschule zum Sportplatz Sternbusch. In der 
dortigen Rechtskurve schneidet der entgegenkommende unbekannte 
männliche Fahrradfahrer die Kurve, sodass es zum Frontalzusammenstoß 
der beiden Fahrradfahrer kommt. Durch den Zusammenstoß wurde das 
Fahrrad der Molbergerin stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich 
geschätzt auf ca. 300 Euro. Der junge Mann setzte nach einem kurzen 
Gespräch seine Fahrt mit seinem blau/schwarzem Mountainbike fort, 
ohne die erforderlichen Feststellungen zu treffen.
Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben:
- ca. 16 Jahre alt
- 175 cm groß
- normale Statur
- dunkler Pullover
- Jeans
- helle, rötliche, stark gelockte Haare mit Undercut

Zeugen, Personen die den jungen Mann kennen oder Unfallbeteiligte 
selbst, werden gebeten, sich bei der Polizei Cloppenburg zu melden, 
um den Sachverhalt aufzuklären. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta