Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

30.05.2019 – 08:20

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung Cloppenburg 29./30.05.19

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lindern, Linderner Straße; Mi., 29.05.2019 11:25 Eine 59-Jährige aus Lindern befuhr mit ihrem PKW die Linderner Straße in Richtung Lindern. In Großenging wollte sie nach links in die Kleinenginger Straße abbiegen und musste aufgrund des Gegenverkehrs anhalten. Eine 26-Jährige aus Löningen fuhr auf den PKW auf. Dadurch wurden drei Personen leicht verletzt. An den PKW entstand rund 6000 Euro Sachschaden.

Lindern, Ortskernentlastungsstraße; Mi., 29.05.2019 09:45 Ein ortsunkundiger LKW-Fahrer aus Polen verlangsamte seine Geschwindigkeit auf der Ortskernentlastungsstraße, um nach einer Abfahrt zu suchen. Ein folgender LKW-Fahrer aus Lindern bemerkte dies zu spät und fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis Essen, Beverner Straße; Mi., 29.05.2019 09:50 Bei der Verkehrskontrolle eines ausländischen Staatsbürgers wurde festgestellt, dass dieser keine Fahrerlaubnis besitzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell