Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

20.05.2019 – 09:07

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Bösel - Sachbeschädigung an zwei Rollern

Am Sonntag, den 19. Mai 2019, zwischen 21.00 Uhr und 22.20 Uhr, wurden durch bislang unbekannte Täter zwei Roller beschädigt, die nebeneinander in der Bahnhofstraße abgestellt waren. An den Rollern entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bösel (Tel. 04494-308) entgegen.

Saterland - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 19.05.2019 kam es gegen 16.25 Uhr auf der Bundesstraße 72 in Höhe der Anschlussstelle Ramsloh/Scharrel zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug geriet vermutlich aufgrund regennasser Fahrbahn ins Schleudern und driftete nach links in die dortige Berme. Hierbei touchierte das Fahrzeug mehrere Bäume und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Die Bäume wurden durch den Unfall beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist zurzeit nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei im Saterland (Tel. 04498-2111) in Verbindung zu setzen.

Saterland - Verkehrsunfall

Am 19. Mai 2019, gegen 23.45 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Ostrhauderfehner mit seinem PKW Mercedes den Langholter Weg. Ein 41-jähriger Friesoyther fuhr mit seinem PKW VW direkt dahinter. Als der Rhauderfehner nach links in die Idafehnstraße abbog, fuhr der nachfolgende PKW auf. Die Höhe des entstandenen Schadens ist zurzeit nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta